NEUIGKEIT

21.07.2006

Die ersten Geprüften Baumkontrolleure

Am 3. und 4. Juli 2006 fanden im Schloss Reinbek die ersten vom Institut für Baumpflege durchgeführten Prüfungen zum Geprüften Baumkontrolleur statt. Insgesamt 19 Absolventen bestanden hierbei die aus 50 Fragen bestehende schriftliche Prüfung sowie die 45minütige praktische Prüfung. Die Absolventen kamen aus dem gesamten Bundesgebiet nach Reinbek und unterzogen sich der Prüfung auf der Basis der Baumkontrollrichtlinie der FLL. Prof. Dr. Dirk Dujesiefken und Dipl.-Biol. Thomas Kowol hatten die Kandidaten insgesamt in vier Gruppen aufgeteilt. Die erfolgreichen Absolventen erhielten unmittelbar nach der Prüfung ihre Zertifikate (siehe Abbildungen).
Im August und September werden die beiden Prüfer noch über 50 Prüfungen durchführen. Für das kommende Jahr sind außer dem Prüfungsstandort in Reinbek weitere Prüfungsstandorte in Planung. Der Terminplan wird auf der Internetseite des Instituts für Baumpflege (www.institut-fuer-baumpflege.de) bekannt gegeben.


Abb. 1: Zwischen den beiden Prüfern die erfolgreichen Absolventen der Gruppe 1: Susanne Bürkert, Werner List, Philipp Maxeiner, Katrin Wendlandt, Kai-Uwe John (von links nach rechts)


Abb. 2: Die erfolgreichen Absolventen der Gruppe 2: Martin Rensing, Steffen Grimmer, Norbert Purk, Bastian Röpnack, Michael Dreesen (von links nach rechts)


Abb. 3: Die erfolgreichen Absolventen der Gruppe 3: Florian Werthmann, Frank Rußmeier, Lutz Ebeling, Hajo Busch (von links nach rechts)


Abb. 4: Die erfolgreichen Absolventen der Gruppe 4: Reinhard Paul, Cornelia Kropp, Antje Kück, Stephan Gubitz, Mirko Ivsic (von links nach rechts)