Aktuelle Informationen zu Regelungen hinsichtlich Corona (COVID-19)

Bitte lesen Sie hier unsere Regelungen und Maßnahmen zum Gesundheitsschutz. Informieren Sie sich bitte auch direkt vor Beginn Ihres Seminars auf dieser Seite über eventuelle Änderungen und Anpassungen.

 

FORTBILDUNG, SEMINARE & PRÜFUNGEN

Spezial-Seminar zu besonderen Baumarten bei der Baumkontrolle

  • 01.03.2023 bis 01.03.2023 in Schloss Reinbek, Schloßstraße 5, 21465 Reinbek

    EUR 273,70
    EUR 230,00 zzgl. 19% MwSt.
    zzgl. Versandkosten (Staffel: 0)

  • 02.03.2023 bis 02.03.2023 in Schloss Reinbek, Schloßstraße 5, 21465 Reinbek

    EUR 273,70
    EUR 230,00 zzgl. 19% MwSt.
    zzgl. Versandkosten (Staffel: 0)

Welche Krankheiten und Pilze sind typisch für welche Baumarten? Dieses Thema wird für häufig verwendete Straßen- und Parkbaumarten bereits in unserem Seminar für die Vorbereitung zur Prüfung zum FLL-zertifizierten Baumkontrolleur behandelt. Aber was ist mit weiteren Baumarten, wie beispielsweise Nadelbäume oder besonderen Baumarten, wie der Buche?

Aufgrund der starken Nachfrage unserer Seminarteilnehmer zu weiteren Baumarten haben wir nun, unabhängig von der Fortbildung zum FLL-zertifizierten Baumkontrolleur, dieses neue Seminar für Sie aufgelegt.

Die vorgestellten Baumarten:

  • Fichte
  • Kiefer
  • Lärche
  • Erle
  • Ulme
  • Walnuss
  • Buche

In Vorträgen werden wir Ihnen die Baumarten mit deren typischen Schadsymptomen vorstellen, die die Vitalität beeinträchtigen können, sowie Defekte und holzzerstörende Pilze, die eine Auswirkung auf die Verkehrssicherheit des Baumes haben können. Das Seminar bietet Informationen für den weiteren Umgang mit den jeweiligen Baumarten unter Berücksichtigung baumbiologischer Zusammenhänge.

Preis: Komplettpreis inklusive Seminarunterlage, Mittagessen und Teilnahmebescheinigung

Seminarort und Zeiten: Die Seminare finden im Schloss Reinbek, Schloßstraße 5 in 21465 Reinbek statt. Das Seminar beginnt um 09:30 Uhr und endet um 17:00 Uhr.

Zielgruppe: Diese Seminare richten sich vor allem an Baumkontrolleur_innen (auch zur Fortbildung und Vertiefung für FLL-zertifizierte Baumkontrolleur_innen), Baumpfleger_innen sowie an Kolleginnen und Kollegen aus Verwaltung und Planung, die ihre Fähigkeiten in der Baumkontrolle vertiefen wollen.